Saskia Beecks bei Sobooks

Exklusiv und kostenlos bei Sobooks: das Weihnachtskapitel zu "Saskia Beecks - So habe ich es geschafft".

Saskia erzählt, wie sie von ihrer besten Freundin Aylin bei ihrer türkischen Familie zum Essen eingeladen wurde. Es geht um Ramadan, Klöße, Haarspangen und einiges andere - mehr wird noch nicht verraten. Einfach auf "Lesen" klicken und Ihr erfahrt den Rest. (Und wer das Buch mit den anderen Kapiteln noch nicht hat, kann es auf dieser Seite hier auch kaufen.)

Saskia Beecks – So habe ich es geschafft

Saskia Beecks ist durch die TV-Serie "Berlin Tag und Nacht" bekannt geworden. Mit ihren inzwischen weit über 400.000 Fans auf Facebook verbindet sie aber nicht allein die Fernsehrolle.

Denn zwei Herzensthemen haben Saskia ebenso beschäftigt wie ihre Community: Das eigene Körpergefühl und Gewicht sowie ihr Coming Out und Homophobie.

Saskia Beecks – So habe ich es geschafft



In ihrem Buch "Saskia Beecks – So habe ich es geschafft" schildert sie nicht nur, wie sie in anderthalb Jahren dreißig Kilo abnahm, sondern auch ihren Umgang mit ihrer Homosexualität und der eigenen Familie. Und wie durch die Öffentlichkeit zwischen Fernsehen

und Social Media beides gleichzeitig einfacher und schwieriger wurde. Dieses Buch hält wohl den aktuellen deutschen Rekord für Crowdfunding bei Büchern: im Sommer 2014 kamen allein durch Saskias Community 38.000 Euro zusammen, vollkommen unter dem Radar der klassischen Medien.