Live in diesem Sobook

“"Was tun Sie hier, Bartleby?" sagte ich.

"Ich sitze auf der Geländersäule", erwiderte er sanft.”

"Was tun Sie hier, Bartleby?" sagte ich.

"Ich sitze auf der Geländersäule", erwiderte er sanft.

Bartleby, der Schreiber

Eine Geschichte aus der Wall Street

Herman Melvilles subversive Geschichte einer Verweigerung ist eines seiner Meisterwerke und einzigartig in ihrer absurden Komik. Jürgen Krug hat seine Neuübersetzung mit einem umfangreichen Kommentar versehen.

Die Geschichte spielt in der New Yorker Geschäftswelt um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein seltsamer, rätselhafter Mann wird in einer Kanzlei als Kopist eingestellt: Bartleby. Während er zunächst durch ungewöhnlich große Zurückhaltung und Schweigsamkeit auffällt, geht er mehr und mehr dazu über, die Ausführung bestimmter Tätigkeiten mit dem Satz "Ich möchte lieber nicht" abzulehnen. Schließlich verweigert er sich jeder Art von Tätigkeit.

Sein Arbeitgeber erliegt immer mehr dem Einfluß Bartlebys …

Autor: Herman Melville

Herman Melville, geboren am 01.08.1819, war das dritte von acht Kindern des Kaufmanns Allan Melvill und seiner aus Holland stammenden Frau Maria Gansevoort Melvill. Beide Elternteile stammten aus angesehenen Familien. Jedoch besaß Allan Melvill kein großes Talent für seine Tätigkeit als Importkaufmann, so dass er das von ihm in New York City gegründete Unternehmen aufgeben musste. Hoch verschuldet und verarmt verstarb er kurze Zeit später. Seine Frau änderte den Familiennamen zu „Melville“.

Herman verließ im Jahr 1831 die Schule und nahm verschiedene Tätigkeiten als Gehilfe an. Tätigkeiten als Schiffsjunge, als Lehrer und als Bootsteuerer auf Walfängerschiffen folgten.

0:

Statistiken zum Buch

  • Lesezeit
  • 20 Seitenaufrufe
  • 0 Kommentare
  • 0% Buch durchgelesen

Insel Verlag

Herman Melville
  • Kategorie: Klassiker
  • Sprache: DE
  • 75 Seiten
  • ISBN-10:  978-3-458-73145-0
  • Sobooks Verkaufsrang: 77
Buch als epub/pdf herunterladen