Live in diesem Sobook

“Ich sehe seine Gestalt noch heute vor mir - ausdruckslos sauber, erbarmungswürdig achtbar, hoffnungslos einsam.”

Ich sehe seine Gestalt noch heute vor mir - ausdruckslos sauber, erbarmungswürdig achtbar, hoffnungslos einsam.

Bartleby, der Schreiber

"Bartleby, the Scrivener: A Story of Wall Street" erschien erstmals im Jahr 1853 als eine zweiteilige Kurzgeschichte im "Putnam´s Magazine". Bis heute hat das Buch nichts von seiner Aktualität verloren. Mehrere Verfilmungen und Theateraufführungen, You Tube-Videos und Neuauflagen des Buches zeugen von der Faszination des Bartleby´schen Kernsatzes “I would prefer not to".

Als Erzähler der Geschichte fungiert ein älterer Anwalt in Manhattan, dessen Name geheim bleibt. Er erzählt die Geschichte des befremdlichsten Mannes, den er je kennengelernt hat: den schüchternen Schreiber Bartleby.

Produziert Bartleby zu Beginn seiner Tätigkeit noch große Mengen an hochwertigen Schriftstücken, lautet bald danach seine Antwort auf jede neue Anfrage: "I would prefer not to,.." - "Ich würde lieber nicht." Alle Versuche, ihn zu weiterer Arbeit zu bewegen, scheitern...

Übersetzt aus dem amerikanischen Englisch von Dr. Jan Wilm, Frankfurt.

Autor: Herman Melville

Herman Melville, geboren am 01.08.1819, war das dritte von acht Kindern des Kaufmanns Allan Melvill und seiner aus Holland stammenden Frau Maria Gansevoort Melvill. Beide Elternteile stammten aus angesehenen Familien. Jedoch besaß Allan Melvill kein großes Talent für seine Tätigkeit als Importkaufmann, so dass er das von ihm in New York City gegründete Unternehmen aufgeben musste. Hoch verschuldet und verarmt verstarb er kurze Zeit später. Seine Frau änderte den Familiennamen zu „Melville“.

Herman verließ im Jahr 1831 die Schule und nahm verschiedene Tätigkeiten als Gehilfe an. Tätigkeiten als Schiffsjunge, als Lehrer und als Bootsteuerer auf Walfängerschiffen folgten.

0:

Statistiken zum Buch

  • Lesezeit
  • 3.890 Seitenaufrufe
  • 8 Kommentare
  • 14% Buch durchgelesen

Sobooks.de Digital Media GmbH

Herman Melville
  • Kategorie: Klassiker
  • 17. Februar 2016
  • Sprache: de
  • 52 Seiten
  • Lizenz:  gemeinfrei
Buch als epub/pdf herunterladen